BIOGRAFIE

DIE ANFÄNGE

Im Herbst 1990 trafen sich 5 junge Burschen, damals im Alter zwischen 13 und 15 Jahren, um gemeinsam zu musizieren. Nach einigen intensiven Musikproben folgte am 04. Mai 1991 der erste Auftritt. Da dieser ein voller Erfolg war, wurden wir unter anderem im Herbst 1992 zu mehreren Auftritten nach Frankreich eingeladen. Wie sich später herausstellen sollte, war dies der Beginn unserer zahlreichen Auslandsauftritte, welche uns mittlerweile in 7 verschiedene Länder geführt haben.
Nach dem mittlerweile über 20-jährigen Bestehen des Wälder Echos spielten wir weit mehr als 1000 Live-Auftritte. 


CD - PRODUKTIONEN

Schon bald wurde der Wunsch nach einem Tonträger geäußert. 1993 war es dann soweit: „Freude mit Musik“ wurde produziert. Im Sommer 1995 konnten wir uns als einziger österreichischer Vertreter bei einem Talentewettbewerb in Deutschland qualifizieren. Durch den hervorragenden 4. Platz durfte das Wälder Echo ihre 2. CD mit dem Titel „Ramba Zamba“ aufnehmen. Nach dem Angebot eines heimischen Produzenten, entschlossen wir uns im Herbst 1999 zu unserer  bislang letzten CD-Produktion „Rockadullijeh“.


MUSIKER

Im Sommer 2001, nach 10-jähriger Bühnenpräsenz, hat Baritonist Dietmar Wüstner die Gruppe verlassen. Als neuer Mann am Bariton stieß bald darauf Jürgen Biedermann zu uns. Nachdem er sechs Jahre mit uns musiziert hatte, wurde er im Frühjahr 2007 von Schwendinger Dietmar aus Dornbirn abgelöst.
2014 hat sich Klarinettist und Gründungsmitglied Erich Bechter  nach 23 Jahren zum Rücktritt entschlossen.
Ebenfalls hat Dietmar Schwendinger nach 7 Jahren den Entschluss gefasst, seine Musikkarriere beim Wälder Echo zu beenden. 

Nach 23 Jahren als Quintett – Formation beschlossen wir  im Frühjahr 2014 erstmals das Wälder Echo im Quartett weiterzuführen.


REFERENZEN

 

-Klostertaler Open Air

-Sternstunden der Volksmusik

-Volksmusik Open Air De Lutte

-Fis Weltcup- Schispringen Willingen

-Begleitband bei mehreren Musikantenparaden im Elsass

-Volksmusikparade in Holland

-Messe Basel

-Messe Dornbirn

-div. Bregenzerwälder Bezirksmusikfeste

-div. Landes- und Bezirksfeuerwehrfeste im In- und Ausland

-Seefest Hard am Bodensee

-Stadtfest, Weinfest Bregenz

-Seenachtsfest Kreuzlingen

-Festspielhaus Bregenz

-Oktoberfeste Bludenz, Hohenems, Köln, …..

-div. Firmenfeste: Spar, Feinbrennerei Prinz,

 Metro, Fohrenburg, Frastanzer Brauerei, …..

-div. Abschluss und Maturabälle

-Auftritte bei ORF, SWR, SWF, DRS, …

-und über 1000 Auftritte mehr…….